Jugendzentrum im Grundzentrum Bleicherode

Waldgeister
Waldgeister

Der Freizeittreff wurde 1899 als Stadtgefängnis der Stadt Bleicherode erbaut und später als „Station Junger Techniker“ genutzt. Er befindet sich in zentraler Lage am Stadtpark. Der Freizeitreff ist die einzige Freizeiteinrichtung für Kinder und Jugendliche in der Stadt Bleicherode.

Im Rahmen der Offenen-Tür-Arbeit bieten die Mitarbeiter vielfältige Freizeitmöglichkeiten für junge Menschen im Alter von 10-27 Jahren an. Neben der Freizeitarbeit sind die außerschulische Bildung und der Erwerb sozialer Kompetenzen wichtige Aufgaben der Mitarbeiter.

Die Mitarbeiter des Freizeittreffs stehen den Kindern und Jugendlichen jederzeit als Ansprechpartner für ihre Sorgen und Nöte zur Verfügung.

weitere Informationen

Angebote

Offene-Tür-Arbeit im Freizeittreff Bleicherode

  • Räume für soziale Begegnung, Sport, Spiel und Geselligkeit
  • Kommunikations- und Beziehungsangebot des Jugendzentrumsleiters
  • Möglichkeit der individuellen Freizeitgestaltung
  • Nutzung organisierter Angebote nach Absprache und Wünschen der Jugendlichen
  • Durchführung von Ferienmaßnahmen
  • Beratung und Begleitung in allen Lebenslagen

Partizipation und Selbstverwaltung

  • Ehrenamt für junge Menschen ausbauen
  • Clubrat wählen und etablieren
  • Jugendliche in wesentliche Entscheidungsprozesse einbinden
  • Angebote des Zentrums mit Jugendlichen nach ihren Interessen abstimmen

Zielgruppen

Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 27 Jahren der Stadt und der erfüllenden Gemeinde Bleicherode

Zielstellungen

Ziel des Projekts ist eine fachliche Weiterentwicklung der Jugendarbeit als offene Einrichtung mit dem Schwerpunkt der Ermöglichungspädagogik in Kooperation mit weiteren Akteuren, die vordergründig im Jugendzentrum Angebote vorhalten. Hierbei spielt die Selbstverwaltung durch die Jugendlichen, die das Zentrum besuchen eine wichtige Rolle. Weiterhin steht die Entwicklung einer zielgruppenorientierten Angebotsvielfalt, die der Lebenswelt und den Bedürfnissen der Zielgruppe Rechnung trägt im Mittelpunkt.

Die Stärkung der Partizipation junger Menschen und deren Verantwortungsübernahme in der Einrichtung, sowie nachhaltige Verankerung des Zentrums in der sozialen Infrastruktur durch verbindliche Kooperationen sind weitere Ziele. Angestrebt ist eine Selbstverwaltung des Jugendzentrums zu erreichen, immer unter Anleitung des vorhandenen Fachpersonals.

Anschrift & Kontakt

HORIZONT e.V.
Freizeittreff Bleicherode

Braustraße 3
99752 Bleicherode

Telefon: 036338 89 35 39
Mobil: 0157 83 00 60 03

E-Mail: ma.wagnerhorizont-verein.de

Ansprechpartner

Marcel Wagner
Zentrumsleiter

Unsere Öffnungszeiten:

MO-DO: 14:00 - 20:00 Uhr
FR: 14:00 - 22:00 Uhr
Ferien: täglich ab 14:00 Uhr

Kontaktformular

* Pflichtfelder
Landkreis Nordhausen
Stadt Bleicherode
Render-Time: -0.658764